Buch
Neuerscheinung

Achtsam, vertrauensvoll, authentisch

Wie ich gelernt habe, mich selbst und andere zu führen

Von Mounira Latrache
FÜHRE DICH SELBST UND TRETE IN DEINE KRAFT !

„Wenn du dich von deinem Purpose führen lässt, hast du eine Führung, die stärker ist als jede einzelne Situation.”

Mounira Latrache
Synopsis

Achtsam, vertrauensvoll, authentisch – Wie ich gelernt habe, mich selbst und andere zu führen. Mounira hat schon als kleines Kind erfahren, wie schmerzhaft es sein kann, nicht wirklich zu wissen, wer man ist – gleichzeitig hat ihr diese Erfahrung auch gezeigt, dass sie immer die Wahl hat. Diese Erkenntnis hat sie in ihrem Berufsleben auf der Suche nach Authentizität begleitet. Die Fragen, wie wir authentische Räume in Unternehmen schaffen können, in denen jeder so sein kann, wie er/sie ist und wie man ein anderes Miteinander schaffen kann, das jeden in seiner Einzigartigkeit, Verletzlichkeit und Menschlichkeit befähigt, beschäftigen Mounira tagtäglich. Sie erkannte, dass es nur durch Selbstführung geht, andere zu führen; sie lernte, wie sie ihrem eigenen Purpose und ihrer eigenen authentischen Weise, sich zu zeigen, näher kommt. Sie erkannte, wie sie ihren eigenen roten Faden und inneren Kompass findet, auch wenn außen alles zu toben scheint. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte und teilt, was ihr geholfen hat, sich selbst und andere zu führen.

„Menschen, die bei sich sind, fangen an, anders zu denken.“

Mounira Latrache
Warum dieses Buch

Unsere Gesellschaft ist im Umbruch. Unternehmen stehen vor massiven Transformationsprozessen und viele wissen, dass der Wandel notwendig ist. Der Paradigmenwechsel ist jedoch so radikal, dass wir dafür kaum Vorbilder haben. Auch die Komplexität wächst in einer Weise, die unser Fassungsvermögen übersteigt. Wir wissen kaum mehr, wo ein Problem herkommt, geschweige denn, was unter all den Möglichkeiten eine Lösung sein kann. Aber es wird nicht nur alles schneller und komplexer, es fallen auch die Strukturen weg, Gewissheiten, die uns einst Halt gaben.

Doch es gibt einen Ausweg – sich selbst und andere zu führen, in Verbindung mit einem tiefen Sinn und Zweck, der zugleich persönlich und gemeinschaftlich ist. Wir brauchen einen Weg, wie wir in eine ruhende Mitte kommen. Achtsamkeit unterstützt uns dabei, führt in eine Stille, die uns Stabilität verleiht. So haben wir einen inneren Kompass, wenn er im Außen scheinbar nicht mehr existiert. Mounira Latrache zeigt uns, wie wir auf diese Weise zu uns selbst und zu wahrer Sinnhaftigkeit finden.

Sie hat selbst diese Erfahrung gemacht. Auf dieser Wegstrecke hat sie gelernt, sich selbst zu führen und egal in welchen Umständen, ihre eigene Entscheidungskraft darüber, wer sie sein will und wie sie auf äußere Umstände reagiert, in die Hand zu nehmen, damit ihre Taten von Leidenschaft, Vertrauen und Miteinander geprägt sind.

Für wen ist dieses Buch

Du solltest dieses Buch lesen, wenn

„Denn egal, was du tust – wenn dein ultimatives Ziel darin besteht, etwas zu tun, was mit deinem Weg im Einklang ist, spielt es keine Rolle, ob du befördert wirst oder jemand schätzt, was du tust.”

Mounira Latrache
ÜBER DIE AUTORIN
Shes´s_Mercedes_Runbase_DSC07892

Mounira LATRACHE

Mounira ist Gründerin und Geschäftsführerin von Connected Business. Ihr Unternehmen verfolgt die die Vision, durch Achtsamkeit neue Wege des Miteinanders in der Arbeitswelt zu ermöglichen, bei denen die Einzigartigkeit und Leidenschaft jedes Einzelnen gefördert wird und Lösungen geschaffen werden, die der gesamten Welt dienen.

Sie bewegt sich seit über 15 Jahren in leitender Funktion in der Businesswelt und hat bei Google, Red Bull und BMW viel über neue Führung gelernt. Bei Google war sie neben ihrer Führungsposition als Pressesprecherin und später Leitung des YouTube Spaces eine Pionierin bei der Gründung einer weltweiten Mindful Community. Der Erfolg des Programms ermöglichte es ihr, weltweit Mindful Leadership Trainings zu geben. Mounira ist international zertifizierte Search Inside Yourself-Trainerin und gibt Mindfulness & Compassion Trainings auf der ganzen Welt. Mindfulness-Praxis half Mounira, ihren authentischen Weg zu finden, zeigte ihr Fähigkeiten, um die Komplexität des digitalen Zeitalters zu bewältigen und Strategien, um eine bessere Führungskraft zu werden – unter anderem ihre eigene wertvolle Business-Erfahrung zu teilen, ist Bestandteil ihrer Arbeit.

Über Connected Business

Wir helfen Individuen und Organisationen, mehr Achtsamkeit und Mitgefühl in ihre täglichen Unternehmensinteraktionen zu bringen. Unser Ziel ist es, eine verbundene, nachhaltige, faire, liebevolle und vielfältige Gemeinschaft von Menschen aufzubauen, die mit Leidenschaft bei ihrer Arbeit sind. Dafür wollen wir eine achtsame und inklusive Führungskultur inspirieren. 

Werde jetzt Teil unserer globalen Bewegung!

Nach oben